Information

GAV 2013 - 2016 (pdf)

Der GAV 2013-2016 ist seit dem 1. Oktober 2013 in Kraft. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Erhöhung der Basislöhne sowie die Ferienregelung:

Erhöhung der Basislöhne

Die Basislöhne der gelernten Coiffeusen und Coiffeure werden bis ins Jahr 2015 kontinuierlich auf    Fr. 3'800.- erhöht. 

Die Erhöhung auf Fr. 3'600.- ist am 1. Oktober 2013 in Kraft getreten. Ab dem 1. September 2014 gilt ein Basislohn von Fr. 3'700.- und ab dem 1. September 2015 ein Basislohn von Fr. 3'800.-.

Wird in den ersten 12 Monaten nach der Lehre oder auch noch im zweiten Berufsjahr der im GAV festgelegte Mindestumsatz nicht erreicht, kann ein um Fr. 400.- bzw. Fr. 200.- reduzierter Lohn vereinbart werden.

Neue Ferienregelung

Arbeitnehmerinnen, die nach abgeschlossener Ausbildung seit 5 Jahren im selben Betrieb tätig sind, haben seit dem 1. Oktober 2013 Anspruch auf 5 Wochen bezahlte Ferien.